More Website Templates @ TemplateMonster.com - December 16, 2013!
  • Hoffen

  • Sparen

  • Helfen

Helfen Sie uns in unserem Kampf gegen den Krebs der Kinder

Wir können das Leben der Menschen verändern, die die Hoffnung verloren haben.

Unser Verein setzt seine ganze Energie in den Dienst von krebskranken Kindern, ihren Familien und unterstützt die meisten effektiv zu suchen gegen Kinderkrebs. Es funktioniert durch Spenden und mehrere Aktivitäten der Organisation taucht Fonds.

* * *

Wenig Hugo

Metastasiertem Neuroblastom Stadium 4 mit Verstärkung von N-myc (Hugo leidet Krankheit) ist eine sehr seltene Krebserkrankung , die 10 Kinder über 1 Million pro Jahr betrifft.
Amplifikation von N-myc ist ein wenig Phänomen bei Kindern unter zwei Jahren beobachtet, und dies hat zur Folge, dass die aggressiven und behandlungsresistenter Krebs.
Die metastasiertem Neuroblastom Stadium 4 mit N-myc-Amplifikation ist eine seltene Krebserkrankung , die 10 Kinder über 1 Million pro Jahr betrifft. Diese Verstärkung von N-myc macht die Prognose noch am Anfang eher pessimistisch.
N-myc-Onkogen in den Tumor, der Krebszellen schneller und in größerer Zahl erzeugt.
(Krebs breitet sich unglaubliche Geschwindigkeit)
Primärtumor Hugo ist in seinem Bauch, die rechte Niere und Nebenniere , wird es durch die untere Hohlvene angetrieben und wirkt sich auf die Leber.
Wenn die Krankheit entdeckt wurde, hatte Metastasen in der Leber, Knochenmark und Augenhöhlenknochen eingefallen .

Seit dem 19. Juni 2012 folgt Hugo eine Behandlung, die nach unten in fünf Hauptphasen unterbricht :
- Konventionelle Chemotherapie: 8 Kurse von 3 Tagen im Krankenhaus Archet in Nizza.
- Chirurgie an der Lenval Krankenhaus in Nizza.
- Die Hochdosis -Chemotherapie und autologer Knochenmark am Institut Gustave Roussy in Paris.
- Strahlentherapie: 14 Sitzungen unter Vollnarkose im Krankenhaus von La Timone in Marseille.
- Immuntherapie Institut Gustave Roussy in Paris: 5 Kuren für 3 Wochen im Krankenhaus mit einer schweren Behandlung I.G.R von Paris, gefolgt von 2 Wochen nach Medikamenten zu Hause.

Seit anfang november 2013 Hugo ist in Remission, jedoch die Gefahr eines Rückfalls ist nicht zu minimieren, da sie 50% sind, und es gibt keine Behandlung bisher bei Rückfall .




* * *

* * *

Kinder & Krebs

Krebs ist eine der häufigsten Todesursachen bei Kindern.
Dies ist die erste Todesursache durch Krankheit und die zweithäufigste Todesursache nach Unfällen.
Jedes Jahr werden in Frankreich, 2500 Kinder und Jugendliche mit Krebs und 500 sterben diagnostiziert. 1 Kind in 440 wird mit Krebs vor dem Alter von 15 diagnostiziert werden.
Die Zahl der Krebserkrankungen bei Kindern erhöht sich um 1 bis 2% pro Jahr in Europa seit 30 Jahren. Und doch,
- Nur 2% der vorgesehenen Mittel für Anti-Krebs-Forschung an der pädiatrischen Krebsarten zugeordnet,
- Die Forschung ist in erster Linie auf Erwachsene Krebserkrankungen konzentriert. Jedoch malignen Tumoren bei Kindern erkannt sind nicht von der gleichen Art wie die von Erwachsenen und kann daher nicht auf die gleiche Weise gehärtet werden.
- Mehr als 50% der an Kinder verabreicht Medikamente werden nicht offiziell bei Kindern erlaubt(nicht speziell entwickelt und auf Kinder getestet).

Es gibt keine eine Art von Krebs, aber mehr als 60 Arten von Krebs (Leukämie, low-grade Gliom, Neuroblastom, ein invasives Karzinom des Hirnstamms , usw.) so daß für jede Art von Krebs, gibt es wenig von Kindern beteiligt und daher die Arzneimittelmarkt ist klein und nicht interessiert Industriellen. .


* * *

* * *

Unsere Projekte

Unsere Projekte Veranstaltungen organisieren Mittel zu helfen erzeugen, dass der VereinTous avec Hugo.

Unser Verein zahlt eine wichtige Rolle zu:
- Forschung gegen Kinderkrebs im Institut Gustave Roussy,
- Ausrüstungsfinanzierung
- und die Organisation der Tag für die Kinder in der Hämatologie-Service - Pädiatrische Onkologie der Universitätsklinik von Nizza l'Archet 2 ..


* * *

* * *

Unsere Mission

Unser Verein wurde erstellt zunächst Hugo Fabian und Virginia zu bleiben vereinigt während der gesamten Behandlung zu ermöglichen.
Dank verschiedener Veranstaltungen und zahlreiche Spenden, stellt der Verband Mitglied des Finanzbedarfs der Familie und überwindet die durch den Stillstand der Eltern von Hugo verursachten Probleme.
Zweitens will der Verein bekannt, diesen Krebs zu so vielen Leuten zu machen, missverstanden , die dennoch ist die zweithäufigste Krebserkrankung bei Kindern

Amplifikation von un-myc sorgt für ein Kind unter 2 Jahren sehr selten Krebs Hugo.
Tatsächlich wird die Finanzierung angehoben Teil des Geldes Forschung pädiatrischen Krebs zu bekämpfen, die heute nur noch 2% der Mittel für die Forschung gewidmet erhält (Erwachsene und Kinder).
Der andere Teil der Gelder wird dazu beitragen, den Komfort der Kinder in der Hämatologie-Onkologie-Abteilung des CHU Nizza l'Archet 2.



* * *
Tous avec Hugo, die Hoffnung auf ein Leben in Farbe ... © TousAvecHugo | Alle Rechte vorbehalten | Impressum | Unsere Datenschutzerklärung | CNIL unter der Nummer deklariert hBV0501839y